Dr.  Albert Hellmeier

Tierarzt - Homöopathie

-

Osteopathie

Die Osteopathie ist eine ganzheitliche manuelle Therapie, bei der der Therapeut mit seinen Händen Funktionsstörungen in Gelenken, Geweben und auch Organen aufspürt und behandelt.
Osteopathie Hund Katze Tier
Es gibt in der Osteopathie vier grundlegende Prinzipien:

  1. Leben ist Bewegung.
    • Wenn alle Gewebe frei beweglich sind, dann ist der Körper imstande, sich selbst zu regulieren und gesund zu erhalten.

  2. Die Struktur bestimmt die Funktion und umgekehrt.
    • Ein Rundrücken beeinträchtigt z.B. Lungenfunktion und Verdauung. Andererseits können Verdauungsstörungen mit Krämpfen zum Rundrücken führen.

  3. Der Körper ist eine Einheit.
    • Alle Strukturen des Körpers beeinflussen sich gegenseitig. So kann z.B. ein Schaden im Hüftgelenk durch Schonhaltung und dadurch entstehende Muskelverspannungen und Durchblutungsstörungen zu Schwindelanfällen oder Kopfschmerzen führen.

  4. Aktivierung der Selbstheilungskräfte
    • Die Natur heilt, aber der Therapeut hilft dem Körper dabei, sein Gleichgewicht wieder zu finden, indem er Fehlfunktionen aufspürt und beseitigt.

Anwendungsbereiche sind z.B:

  • akute und chronische Störungen des Bewegungsapparates
    • Gelenksbeschwerden, Fehlhaltungen, Verstauchungen, Verspannungen
  •  Beschwerden im Bauchraum, Becken oder Brustkorb, sofern keine organischen Schäden vorliegen
    • Bsp: Inkontinenz, Atembeschwerden, Verklebungen oder Verwachsungen, auch nach Operationen
  •  Neurologische Beschwerden, sofern sie funktionell und nicht organisch bedingt sind
    • Bsp: Missempfindungen wie Kribbeln oder Stechen, auch durch Abheilen nach Verletzungen oder Operation
  • Prävention
    • vorbeugend auch nach kleineren "Unfällen", um große Folgeschäden zu vermeiden


Kontakt

Hauptstraße 11
85778 Haimhausen
Tel. +49-8133-2028

Mittwoch 02 Dezember, 2020

sternenwelt
Die Praxis befindet sich im Zentrum von Haimhausen neben der Sparkasse.
In Google Maps
  ansehen